Home
Alwin
Campino
Daddy Iceman
Schnappschüsse
Nur ein Hund
Bully-Gedicht
FREUNDE?
Dem Herzen ganz Nah
Emil RIP
Bärbel RIP
Wilbur RiP
BARFEN
LINKS
Pfotenabdruck
Nachricht an uns
Impressum
 

Copyright an allen Fotos S.K.

Wilbur RiP


Ich werde Dir für eine Weile diesen Hund leihen", sagte Gott. "Damit Du ihn liebst, während er lebt und damit Du um ihn trauerst, wenn er gegangen ist. Vielleicht für zwölf oder vierzehn Jahre, oder vielleicht auch nur für zwei oder drei. Aber wirst Du, bis ich ihn zurückrufe für ihn sorgen? Er wird Dich mit all seinem Charme erfreuen. Und sollte auch sein Aufenthalt kurz sein, wirst Du Dich immer an ihn erinnern, auch in Deinem größten Kummer. Ich kann Dir nicht versprechen, dass er bleiben wird, weil alle von der Erde wieder zurückkehren. Aber es gibt Dinge, die hier gelernt werden, die dieser Hund lernen soll. Ich habe um die ganze Welt geschaut, um einen geeigneten Lehrer zu finden. Und von allem Volk, das sich auf der Erde tummelt, habe ich Dich gewählt. Nun wirst Du ihm all Deine Liebe geben, nicht das Unvermeidliche scheuen, noch mich hassen, wenn ich komme um ihn zurückzuholen? Ich liebte es, wenn sie sagten: "Mein Gott, dein Wille geschehe!" Trotz all der Freude, die dieser Hund dir bringen wird, gehst Du das Risiko von großem Schmerz ein. Wirst Du ihn mit Zärtlichkeit aufnehmen, wirst Du ihn lieben, während Du darfst, und für das Glück, das Du kennen lernen wirst für immer dankbar sein? Aber sollte ich ihn viel früher zurückrufen, als Du rechnest, bitte trage tapfer den bitteren Schmerz der kommt und versuche zu verstehen. Erinnere Dich daran, als Du ihn mit Deiner Liebe umhegen konntest, halte jeden Moment Eures vertrauten Bandes fest und sei Dir sicher: Er liebte Dich auch von ganzem Herzen!"


WILBUR IST LEIDER NACH EINER OP VERSTORBEN!!
Mein Baby Du wirst immer in meinem Herzen sein du warst etwas ganz Besonderes!














 

Seit diesem Foto ist es Liebe

hebamme4u-Ticker
 


Wer sich mit einer Hand
an die eigene Nase fasst
und mit der anderen Hand
den Dreck vor der eigenen Tür fegt
Der hat keine Hand mehr frei
um auf andere Leute zu zeigen



Schlaue Menschen diskutieren
über Ideen.
Durchschnittliche Menschen
diskutieren über Ereignisse.
Dumme Menschen
reden über Andere !

 

 


WENN DU ZU BODEN GEHST, DANN WARTE NICHT AUF HÄNDE DIE DIR AUFHELFEN, SONDERN SCHÜTZE DICH VOR DEN FÜSSEN, DIE DICH TRETEN.